I-VALO HITE

Die HITE (High Temperature) Leuchte ist besonders für Prozessräume mit hohen Umgebungstemperaturen TA-Klasse 120 °C und Feuchtigkeit ausgelegt. Typische Einsatzgebiete sind z. B. die Beleuchtung der Trockenzylinder einer Papiermaschine oder des Zyklonbereichs in Zementwerken. Die HITE Leuchten ersetzen die durch die ErP-Rahmenrichtlinie auszulaufenden, mit 125W Quecksilberdampflampen bestückten Haubenleuchten, dadurch wird 44% Energie eingespart. Typische Installationshöhe: 2 bis 8 m. Zusätzlich zur Leuchte ist ein separat erhältlicher Vorschaltgerätekasten erforderlich, der in einem kühleren Bereich anzubringen ist.

Produktdetails Bestelldaten Zubehör Galerie Downloads Angebot / Anfragen

Features

  • Geschlossene Leuchte
  • Gehäuse aus extrudiertem Aluminium mit Epoxy-Oberflächenschutz, Farbe Grau (RAL 7040)
  • Abdeckung aus gehärtetem Glas
  • Abdeckrahmen und Verschlüsse aus Aluminium mit Epoxy-Oberflächenschutz
  • Lampenfassung E27

Produktdetails

Montageart: Anbau

Die Leuchte kann direkt oder mittels Bügel an der Decke, an einer Leuchtenschiene oder an der Wand montiert werden

ANSCHLUSS - Kabelverschraubung -o- 3 x 2,5 mm²

WEITERE INFORMATIONEN - Die Leuchte wird mit einem separaten Vorschaltgerätekasten wie z. B. 6054 betrieben - Die maximale Entfernung zwischen Leuchte und Vorschaltgerätekasten beträgt 25 m (3000 pF).

Galerie

Downloads