IOL 150

Eine Membran ist in den Boden für den Luftdruckausgleich eingebaut und verhindert, dass Feuchtigkeit in das Gehäuse gelangt. Im Vergleich zu konventionellen aeronautischen Hindernisleuchten hat diese Laterne niedrigere Wartungskosten, geringer Stromverbrauch, der es sehr gut für solarbetriebene Systeme, LED lange Lebensdauer und ist sehr zuverlässig macht.

Die IOL 150 erfüllt die folgenden Normen:
ICAO Anhang 14, Band I, Kapitel 6, Typ A / B Niedrige Intensität Obstruktionslicht, FAA L810 Vorschriften.

Produktdetails Bestelldaten Zubehör Galerie Downloads Angebot / Anfragen

Produktdetails

Lichtquelle LED
Leistung (W) max. 7 Watt
Eingangsspannung 110-250 VAC 50/60 Hz., option 12 V– 34 V DC
Lichtstärke (cd) 32 cd
Lichtfarbe Rot gemäß ICAO annex 14 Spezifikationen
Abstrahlwinkel Horizontal: 360°
Vertikal: 180°
Lebensdauer (h) Ca. 100.000 h
Betriebstemperatur (°C) -40 °C bis + 40 °C
Gehäusematerial Seegeeigneten Rotguss
Eingang 2 kabeleinführungen M25x1.5
Linse Polycarbonat hochschlagfest
Gewicht (Kg) 5,7 Kg
Installation 4 Löcher ø11 mm auf einem 200 mm Teilkreis
Zusatzinfomationen Verbindung: Ex e Klemmen max. 4 mm2, externer, interner M6-Masseanschluss
IP-Schutzart IP66

Galerie

Downloads